Den AWO Ortsverein Altenholz e.V. gibt es seit 1972. Von den etwa einem Dutzend Gründungsmitgliedern ist unser Ortsverein nunmehr auf etwa 90 Mitglieder angewachsen.

In Altenholz-Stift, Danziger Str. 3d betreiben wir ehrenamtlich eine Seniorenbegegnungsstätte mit Mittagstisch, Kaffee- und Skatnachmittagen und Seniorengymnastik. Die Seniorenbegegnungsstätte kann von Altenholzer Senioren auch für private Feiern angemietet werden, für die Bewohner des Seniorenwohnheims kostenlos.
Ansprechpartnerin ist Traute Aldag, Breslauer Str. 20, 24161 Altenholz, Tel: 0431 / 321279.

Unser zweites großes Projekt ist die bilinguale Kindertagesstätte unter der Trägerschaft des AWO S-H Landesverbandes für ca 100 Kinder in Altenholz-Klausdorf.
http://awo-sh.de/kinder/kreis-rendsburg-eckernfoerde/item/197-kita-altenholz.html
E-Mail: kita-altenholz@awo-sh.de

Und schließlich gibt es noch unsere AWO Jugendstiftung Altenholz, die Maßnahmen fördert, die die Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen in Altenholz verbessern. Das kann eine Förderung für Einzelne sein, aber auch Vereine, Schulen oder Einzelprojekte können unter diese Förderung fallen.
Ansprechpartnerin: Friederike Rummer, Freesenberg 92, 24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 323143    E-Mail: friederike.rummer@freenet.de

Neben unseren großen Projekten machen wir aber noch vieles Andere: Vermittlung von Babysittern, Hilfe für Migranten und soziale Beratung, Vorlesestunden für Kinder, Ausflugsfahrten für Senioren, eine Silvesterfeier für Senioren usw.

Das Gründungsmotto von 1972 gilt auch heute noch: Helfen, wo Hilfe Not tut.

Wir alle finden, die Arbeit bei der AWO Altenholz macht richtig Spaß. Das zeigt sich auch wohl daran, dass bei uns über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aktiv sind, und nicht alle sind Mitglied bei der AWO, wollen aber etwas für die Allgemeinheit tun.

Wenn auch Sie interessiert sind, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, entweder über unsere Homepage
oder über unsere
Vorsitzende  Hildegard Schaper, Alter Kieler Weg 4, 24161 Altenholz
Tel.: 0431 / 322571 E-Mail: hildegard.schaper@t-online.de

Schreibe einen Kommentar